Mein neues Spielzeug

von 1999 bis 2007, als 2.5 oder 4.2 L
Antworten
Benutzeravatar
Willi
Veteran
Veteran
Beiträge: 815
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Mein neues Spielzeug

Beitrag von Willi » Do 17 Aug, 2023 15:41

Hallo,
nachdem mein Herz oder Hirn einen Wechsel brauchte, ist das XK8 Cabrio verkauft und nach Anblick in die Garage, ein S- Type eingezogen.
Der S-Type hatte mir schon immer gefallen, was lag Näher. Es ist ein 2003er mit 3L Motor und 97 000km geworden. Sehr sauberer Zustand und war bis 70 000km nur beim Jagaurhändler. Nutzt aber nicht viel, der Innenraumfilter war bestimmt noch der Originale. Sehr dunkel und viel Dreck vorne dran.
Der ist gewechselt, ebenso wie Öl, Luftfilter und Zündkerzen.
Jetzt schnurrt er mit seinem V6 auch ganz schön. Gefällt mir :D
Ein paar Schwächen hat er auch. Störende Fehlermeldungen ( per WDS), wie Klimanlage/ Klappenfehler Umluft) die trotzdem kühlt, so wie dass er das Getriebe nicht ansprechen kann. Getriebe schaltet sauber. Und eine Crash- Sensor Meldung, die nichts mit Crash an der Karosse zu tun hat.
Dazu habe ich noch nichts gefünden, außer dass die Fehlermeldung nicht schön ist.
Aber das sind alles keine echten Probleme und werden irgend wann gelöst werden. Es ist schön darin zu fahren ;)

Noch ein paar Bilder:
Bild

Bild

Bild

Grüße, Willi
Jaguar S-Type aus 2003

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2942
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Mein neues Spielzeug

Beitrag von FrankN » Do 17 Aug, 2023 17:28

Willi , schön , das sollte der selbe Motor wie im XJ 6 sein , ich fand den in Verbindung mit dem Getriebe top , hatte genug Durchzug und lies sich seidenweich fahren
Viel Spaß damit .
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Willi
Veteran
Veteran
Beiträge: 815
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Re: Mein neues Spielzeug

Beitrag von Willi » So 20 Aug, 2023 16:30

Hallo,
wir waren heute mit dem S-Type 150km unterwegs um ich muß nochmals sagen : Der S-Type beiendruckt mich. Er ist so schön leise, komfortabel, bequem, fährt sauber auf der Schnellstraße und Landstraße, immer gemütlich und entspannt. Kein geisteriger Fußtritt aufs Gasdepal ist erwünscht ( anders wie bei meinem Mini- S ), es passt alles. Klar, etwas mehr Drehmoment könnte es sein, von daher ist der Blick auf einen 4.2 da. Nur gibt es zu wenige und keine wirklichen Angebote. Ein R sollte es nicht sein - zu unruhige Karosse am Heck.

Grüße, Willi
Jaguar S-Type aus 2003

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2942
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Mein neues Spielzeug

Beitrag von FrankN » So 20 Aug, 2023 16:48

Willi , der R hat auch immer bei Reparaturen die R Zulage , was hat der Motor bei Dir jetzt für eine Leistung ?
Den 6 Zylinder gab es ja mit 2 verschiedenen Leistungen
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Willi
Veteran
Veteran
Beiträge: 815
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Re: Mein neues Spielzeug

Beitrag von Willi » Mo 21 Aug, 2023 08:28

Hallo Frank,
der Motor hat die 238PS Version mit 3l. Motor. PS hat der Motor, aber sind nicht besonders angenehm die zu fordern. Dreht dann viel zu hoch, viel zu laut, wenn er das auch alles ganz gut macht, aber unpassend zum Auto. Drehmoment hat der ca 300NM, da wäre der 4.2l mit seinen ca. 400NM schon passender. Aber mein 3l macht das ganz ordentlich ;) . Mich begeistert die Technik und der Zustand. Die Technik, egal ob Reifen, Bremsscheiben, Stoßdämpfer usw, ist alles auf aktuellem Stand. Da wurde gepglegt und gut investiert. Der optische Zustand ist ebenso überzeugend. Der liegt einfach bei einem Fahrzeug, das auch erst 50 tkm haben könnte. Keine Macken, Kratzer oder ähnliches, alles im originalen Lack. Auch innen keine optischen Mängel wie abgewetzes Leder, Lenkrad oder Schalter, geschweige hängener Himmel oder ähnliches. Und ohne WDS wüsste ich gar nicht, dass die Klima einen Macken hat oder es ein Getriebe - Ansprechproblem gibt. Die nächsten Tage bekommt er einen neuen Bentinfilter, dann ist er technisch auf dem 112tkm Wartungszustand.
Das Getriebe hat wohl ein kleines Problem. Das muß ich noch beobachten und werde dann ggf. einen neuen Beitrag erstellen. Und da hoffe ich dann auf Erfahrung vom Forum, da das 6Gang Getriebe doch auch in anderen Jaguar- Fahrzeugen steckt.

Grüße, Willi.
Jaguar S-Type aus 2003

Antworten