Nockenwellensensor defekt

von 2001 bis 2009, als 2.0, 2.5 oder 3.0 L

Moderator: Damien1977

Antworten
ruebenviech
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: Sa 15 Jul, 2017 19:05
Kontaktdaten:

Nockenwellensensor defekt

Beitrag von ruebenviech » Fr 25 Aug, 2017 19:22

Hallo zusammen

Hatte bei meinem 2.0 D das Problem daß der Motor mit kurz aufleuchtender Glühwendel während der Fahrt einfach aus ging... Nach Ausrollen lassen und Neustart lief der Diesel wieder als wäre nichts gewesen.
Auslesen hat den Fehler P0340 Nockenwellensensor ergeben und mit abstecken des Gebers bei laufendem Motor ließ sich der Fehler reproduzieren (kein Notlauf! direkt Motor aus!)
Habe aus anderen Beschreibungen erfahren daß der Sensor bei den 2.0 und 2.2er Diesel in der alten, schwarzen Ausführung gerne mal plötzlich eingeht und der Motor sich dann gar nicht mehr starten lässt...Fehlercode immer P0340.
In der Ford-Anweisung steht Stecker mit zu erneuern, Kontakte prüfen macht also Sinn und evtl. gleich mit erneuern.

Fehlercode auf dem OBD-Tester
Bild

Habe beim ansässigen Kfz-Teilehandel einen Neuen bestellt und seitdem ist wieder Ruhe.
Kosten ca. 17€ für Hall-Sensor (auf dem Bild der defekte Alte in schwarz)
Bild


Zum Ausbau muss nur die Motorabdeckung demontiert werden und mittig unter der Rail der Stecker vom Sensor gelöst werden (bisschen fummelig).
Der Nockenwellensensor wird nur mit einer Schraube gehalten und mit einem O-Ring abgedichtet.
Umbau des Sensors dauert keine 10 min.

Vielleicht hilft diese kleine Anleitung mal jemandem in Not :mrgreen:
Grüße aus dem sonnigen Bremervörde
Oliver
Zuletzt geändert von ruebenviech am Fr 25 Aug, 2017 21:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2303
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Nockenwellensensor defekt

Beitrag von FrankN » Fr 25 Aug, 2017 21:32

Hallo Oliver,
so einfach kann es sein, wenn man es weiß ;)
Gruß aus Nordhessen
Frank

Antworten