Türverkleidungen ab- und anbauen, Anleitung gesucht

von 1998 bis 2002 als 3.2 oder 4L V8
Sport, Executive oder Sovereign

Moderator: Asgarond

Antworten
Suppenkaspar
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Do 06 Jul, 2017 16:09
Kontaktdaten:

Türverkleidungen ab- und anbauen, Anleitung gesucht

Beitrag von Suppenkaspar » So 13 Aug, 2023 14:46

Hallo liebe Forenmitgleder,
nach einer gefühlten Ewigkeit bitte ich um Hilfe und Unterstützung.
Mein Problem:
Die Türinnenverkleidung auf der Fahrerseite geht ab. Dies hat zuerst unten links angefangen und zieht sich mittlerweile über die gesamte Türtafel unten bis rechts. Die Haltenstifte (Tannenzapfen) halten anscheinend nicht mehr im Türblech.
Dies möchte ich zum Anlass nehmen, die komplette Türtafel abzubauen. Je nach Ansicht, was mich dann erwartet, möchte ich gleich eine Hohlraumkonservierung vornehmen, neue Schutzfolie aufkleben und natürlich die Türtafeln stabil wieder anbringen. Wenn ich dann einmal dabei bin, möchte ich dies an allen 4 Türen machen.
Meine Bitte an euch:
Wer kann mir eine möglichst deutschsprachige (meine Englischkenntnisse sind als "Fastrentner" nicht so berauschend) und bebilderte Aus- und Einbauanleitung zukommen lassen? Welche, heute kaufbaren Ersatzhaltestifte (Tannenzapfen) benötige ich und wie viele für vier Türen? Was gibt es bei diesen Arbeiten sonst noch zu beachten? Welche Werkzeuge benötige ich? Kleine Anmerkung meinerseits noch: Ich habe keine Werkstatt und kann die Arbeiten nur auf einem Parkplatz am Garagenhof ausführen:
Ich bedanke mich im Voraus für eure Unterstützung und freue mich auf eure Antworten. Bis dahin...
Herzliche Grüße
André

Benutzeravatar
XJR2000
Neuling
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: Sa 24 Sep, 2022 00:16
Kontaktdaten:

Re: Türverkleidungen ab- und anbauen, Anleitung gesucht

Beitrag von XJR2000 » Fr 22 Sep, 2023 13:08

Moin André,
die Türverkleidungen auszubauen ist ziemlich simpel.

Nachfolgend habe ich dir mal zwei Links aus YouTube eingefügt, die sind zwar englisch kommentiert aber Bilder sagen ja manchmal mehr als tausend Worte. Wenn Du dir die Beiträge anschaust siehst du auch welches Werkzeug erforderlich ist. Aus meiner Sicht ist der einzige "kritische" Schritt das entfernen des Holz-Trim im oberen Bereich ohne ihn zu beschädigen.

https://www.youtube.com/watch?v=DgtwV9pJHDI

https://www.youtube.com/watch?v=o3k8JuQKQyU

Hoffe dass dir die Hinweise helfen.

Beste Grüße aus Niedersachsen nach Sachsen (habe während meiner aktiven Zeit oft und gern in Leipzig gearbeitet)

Klaus

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2942
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Türverkleidungen ab- und anbauen, Anleitung gesucht

Beitrag von FrankN » Sa 23 Sep, 2023 10:32

Morgen André ,
das erste Video zeigt den Abbau gut, Du musst beim Einsetzen drauf achten , das die Fensterschachtleiste richtig sitzt und wie Klaus schon anmerkte , das Holz vorsichtig abbauen , die Oberfläche bricht schnell . Ich würde im Gegensatz zu Video 2 zuerst die Schraube und die Griffschale ausbauen und dann das Holz lösen , so wie in Video 1
Gruß aus Nordhessen
Frank

Antworten