Heizungsproblem: Kalte Füße in der Katze

von 1998 bis 2002 als 3.2 oder 4L V8
Sport, Executive oder Sovereign

Moderator: Asgarond

Schrauber

Re: Heizungsproblem: Kalte Füße in der Katze

Beitrag von Schrauber » Mi 11 Jan, 2017 13:33

Es kann aber auch ein defekter Temperaturfühler im Innenraum sein. Heizung auf volle Pulle, AC aus, Auto aus, Lüfter auf mittlere Geschwindigkeit - dann berichten.

dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Re: Heizungsproblem: Kalte Füße in der Katze

Beitrag von dieselflo » Mi 11 Jan, 2017 15:38

Heizungskühler spülen ist in der Tat eine Idee - meine Werkstatt hat davon zunächst abgesehen, weil bei einem scheckheftgepflegten Auto mit 120.000 km in der Regel ein Heizungskühler eher nicht zugesetzt sein sollte. Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen:-)

Der Innenraumtemp.-Sensor ist mit ausgelesen worden und für gut befunden worden, aber ich probier das auf jeden Fall trotzdem aus.

Man merkt, dass Kälte- und Wärmeempfinden eine sehr subjektive Sache ist. Ich versuch weiter, mal einen X308 zu finden, dessen Fahrer im Winter zufrieden mit der Heizleistung ist, dann kann ich das mal vergleichen...

Gruß dieselflo

Schrauber

Re: Heizungsproblem: Kalte Füße in der Katze

Beitrag von Schrauber » Mi 11 Jan, 2017 15:41

Ich bin zufrieden mit meiner Heizung. Habe sowieso selten die Heizung aufgedreht :D Meistens nur 22°C - sommer oder winter :D

Und Sensoren können kaputt sein ohne dass sie diese Mängel melden ;)

Benutzeravatar
temling
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Fr 10 Feb, 2017 10:55
Kontaktdaten:

Re: Heizungsproblem: Kalte Füße in der Katze

Beitrag von temling » Di 14 Feb, 2017 18:48

Hallo zusammen,

mein XJR wird schnell warm und heizt recht gut, auch wenn der Verdampfer der Autogasanlage Leistung zieht.

Mein Schrauber (JaguarSpezi) meinte mal so nebenbei, dass die Jaguar schlechter heizen wenn die elektrische Zusatzpumpe in der Klimaanlage langsam stirbt. --> MNC6710AC nicht zu verwechseln mit der Zusatzpumpe vom Kompressorkühler.

Ist vielleicht noch ein Ansatz...

Grüße
Dirk
X308 XJR 1998, sapphire blue, BRC Autogas Anlage

steves jag
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 285
Registriert: So 30 Okt, 2016 17:12
Kontaktdaten:

Re: Heizungsproblem: Kalte Füße in der Katze

Beitrag von steves jag » Mi 14 Feb, 2024 10:31

Hallo,
würde die elektrische Zusatzpumpe MNC6710AC auch beim X100 passen, konkret beim XKR 4.0 ?

VG
Stefan

Antworten