Wie CD-Wechsler ausbauen?

von 1998 bis 2002 als 3.2 oder 4L V8
Sport, Executive oder Sovereign

Moderator: Asgarond

Antworten
dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dieselflo » Sa 26 Mai, 2018 13:59

Hallo,

ich bin's mal wieder, vielleicht/hoffentlich mit einer Kleinigkeit am X308 4.0 Souvereign von 2001, der mir ansonsten mit neuem Radlager viel Freude macht:

Ich hatte gerade beim Wechseln zur nächsten CD die Fehlermeldung "DISC E-01". Die Wechselkassette ließ sich nicht herausnehmen, beim Druck auf den grünen Eject-Knopf hört man das Servo kurz, aber Kassette bleibt drin. Man sieht rechts am Rand, warum: Da ist eine CD ganz oder halb in der Play-Position, also die Schublade ist ausgefahren - keine Chance, die Kassette kann daher auch nicht raus.

Bleibt wohl nur, den Wechsler ganz rauszunehmen und zu zerlegen, nehme ich an? Oder kann man sich behelfen, indem man nur die Abdeckung zum Kofferraum hin irgendwie wegbekommt und die "Schublade" mit der CD wieder reinschiebt o.ä.? Gibt es dazu eine Anleitung, wie komm ich am besten in's Innere des Wechslers?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß dieselflo

dirala
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 18
Registriert: Mo 26 Jun, 2017 19:59
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dirala » Sa 26 Mai, 2018 15:07

Hallo dieselflo,

den CD-Wechsler auszubauen ist schnell erledigt:
- Reserveradabdeckung raus
- vorderen Teppich raus (2 Clipse)
- Kunststoffdeckel des linken Rücklichtes abnehmen
- schwarze Kunststoffverkleidung (Ladekante) abnehmen
- linke Teppichverkleidung raus
- dann sieht man die Schrauben mit denen der CD-Wechsler befestigt ist

Das Zerlegen des CD-Wechslers ist dann etwas filigraner! Die inneren Mechanik ist in dem äußeren Gehäuse mit Federn und Gummies aufgehängt.
Ich habe meinen Wechsler schon 2mal zerlegt. Allerdings wegen eines anderen (aber typischen) Fehlers (NO DISK obwohl CDs eingelegt waren).
Wenn Du ihn nicht wieder zusammen bekommst: Es gibt die Wechsler auch günstig als Gebrauchte.

Ich habe übrigens genau den gleichen "X308 4.0 Souvereign von 2001" !

Viele Grüße
Diego
XJ8 Sovereign 4.0 2001 (X308)

dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dieselflo » Di 26 Jun, 2018 10:49

Vielen Dank! Ich komme gerade zu nichts, aber so bald wie möglich werde ich deine Anleitung ausprobieren...

Gruß dieselflo

dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dieselflo » Sa 11 Aug, 2018 16:13

Melde Vollzug: Erfolgreich zerlegt, alle CDs ausgespuckt auf dem Esstisch, und läuft sogar wieder :)

Konnte keinen Grund erkennen, warum sich CD Nummer 6 verhakt hatte. Mal gespannt, wie lange es jetzt hält…

Gruß dieselflo

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 224
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von pipowicz » Sa 11 Aug, 2018 23:27

Servus !
Die "No Disk" Problematik kommt bei mir immer wieder. Pro Saison muss ich einmal zerlegen. Langsam nervt das, hätte da schon gerne etwas zuverlässigeres. Konnte jemand hier aus dem Forum das Problem dauerhaft beseitigen und wie ? Problem ist auch, dass ich zu Hause nach vermeintlicher Reparatur nicht testen kann, ob der Wechsler wieder funktioniert. Dazu muss ich ihn erst wieder im Fahrzeug anschließen.

Gruaß
Wolfgang

dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dieselflo » Mo 13 Aug, 2018 09:23

Hi,
auf Ebay bietet jemand die Reparatur des hängenden Magazins für 99 € an. Ich habe es noch nicht getestet, aber wenn es wieder hängen sollte, dann versuche ich das mal. Ich vermute, ein anderer Gebrauchter wird diesen Fehler ja auch irgendwann haben, scheint eine Schwachstelle der Teile zu sein.
Gruß dieselflo

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 224
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von pipowicz » Mo 13 Aug, 2018 16:54

Hallo Dieselflo,
das Angebot hatte ich mir auch schon überlegt, zumal ich mittlerweile zwei dieser Wechsler habe und beide leiden unter dem selben Fehler.
Gruß Wolfgang

dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dieselflo » Sa 19 Jan, 2019 11:20

dieselflo hat geschrieben:
Mo 13 Aug, 2018 09:23
Hi,
auf Ebay bietet jemand die Reparatur des hängenden Magazins für 99 € an. Ich habe es noch nicht getestet, aber wenn es wieder hängen sollte, dann versuche ich das mal. Ich vermute, ein anderer Gebrauchter wird diesen Fehler ja auch irgendwann haben, scheint eine Schwachstelle der Teile zu sein.
Gruß dieselflo
Hallo,

inzwischen hatte ich endlich Zeit für diese Geschichte. Habe den CD-Wechsler zu Herrn Gerner geschickt. Scheint ein kleiner Familienbetrieb im besten Sinne zu sein, man kann auch anrufen und den Chef selbst sprechen. Erreichbar über https://www.lasertrader.de, Reparatur erfolgte schon am nächsten Werktag und sofortiger Rückversand. Als es ein weiteres Problem gab, hat mir Herr Gerner den Wechsler nochmals kostenlos aufgemacht, weil sich CDs verklemmt hatten - obwohl wahrscheinlich ich beim Einbau daran schuld war. Kann ich also nur empfehlen, jetzt läuft der Wechsler wieder, 99 Euronen plus Hinversandkosten später, günstiger dürfte das kaum gehen.

Gruß dieselflo

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1745
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von FrankN » Sa 19 Jan, 2019 17:57

Gute Adresse , Danke
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 224
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von pipowicz » Sa 19 Jan, 2019 23:46

Habe heute auch mein Päckchen mit dem CD Wechsler gepackt. Am Montag geht es zu Gerner Electronics raus. Ich hoffe, dass der "NoCd" Fehler dauerhaft beseitigt werden kann, da meine Reparaturen immer nur von kurzer Dauer waren. Muss eigentlich das Magazin mitgeschickt werden ?
Gruass Wolfgang

dieselflo
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 81
Registriert: Mi 12 Okt, 2016 16:55
Kontaktdaten:

Re: Wie CD-Wechsler ausbauen?

Beitrag von dieselflo » So 20 Jan, 2019 08:24

Für mich war das keine Frage, weil mein Magazin jeweils verklemmt war und nicht mehr raus kam :) Ich würde es mitschicken, schon allein damit dort auch getestet werden kann.

Gruß dieselflo

Antworten