X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

1997-2005

Moderator: Anthony

Antworten
Benutzeravatar
Supereagle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: So 11 Feb, 2018 17:29
Kontaktdaten:

X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Supereagle » Fr 06 Apr, 2018 12:51

Hallo an alle hier im Forum,

mein X100 Convertible, XKR, 2005 Verdeck-Innenhimmel (oder wie das Ding offiziell heissen mag) ist recht "flatterig" und der Schaumbelag löst bzw. hat sich weitgehend "verflüchtigt" - der Vorbesitzer hat anscheinend die Persenning nicht oder nicht immer benutzt.
Nun möchte ich den Innenhimmel erneuern.
Hat hierzu bereits jemand Erfahrungen, kann mir Tip's geben und eventuell eine gute Bezugsquelle (Kauf und ggf. Montage)?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

Frank
Zuletzt geändert von Supereagle am Mi 11 Apr, 2018 10:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Xkrcab
Veteran
Veteran
Beiträge: 213
Registriert: Mo 12 Jan, 2015 17:56
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Xkrcab » Mi 11 Apr, 2018 08:06

Servus Frank

wie weit bist du hier?
Auch bei mir steht eine Reinigung des Innenhimmels vom Cabrio an.
Jedoch verstehe ich nicht was du meinst mit der Schaumbelag löst sich auf.
Diese Anzeichen habe ich noch nicht.
Ich habe eigentlich vor den Himmel raus zu nehmen und ihn dann zu reinigen.
Scheinbar ist der mit Druckknöpfen befestigt.

Grüße Patrick

Benutzeravatar
Supereagle
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: So 11 Feb, 2018 17:29
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Supereagle » Mi 11 Apr, 2018 08:26

Hallo Patrick,
zum angefragten Thema habe ich noch keine Antworten erhalten - leider.
Das Cabrio Innenhimmelthema scheint nicht ganz so einfach zu sein.
In verschiedenen Foren las ich, dass es zwei Varianten des innenhimmels gibt (Facelift) und der "Schaum" an der innenseite sich mit der Zeit auflöst und "herunterrieselt" - mehr oder weniger unbemerkt.
Dann wird der Himmel in den beanspruchten Bereichen dünn und flatterig ... bis hin zu Riss-/Lochbildung am Ende des Alterungsprozesses.
Eine Reinigung sollte keine große Sache darstellen, da hierzu der Himmel nicht ausgebaut werden muss.

Der Tausch u/o Ausbau des Himmels scheint nicht unkompliziert zu sein, da der Himmel rund um das Heckfenster irgendwie verklebt oder verklemmt ist.

Hier ein Link zu diesbezüglichen Informationen und Daten:
http://www.ck-cabrio.de/verdecke/cabrio ... 1996-2005/

Weitere Infos von der Website:

#####
Innenhimmel

Allgemeiner Hinweis
den Innenhimmel beim XK8/XKR betreffend:

Der Himmel ist ein ganz spezieller Fall.
Die typische Situation beim XK8/XKR:

Von innen sieht das Recaro-Velour-Material fast neuwertig aus -
tatsächlich ist es aber Schrott!

Der Schaum des originalen Recaro Velour-Vlies hat sich zersetzt und die Reste rieseln – meist völlig unbemerkt - auf die Insassen herab.
Allerdings wußten einige Kunden schon von klebrigen Pulver-Rückständen in den Haaren und auf der Kleidung zu berichten - nur konnten sie diese nicht zuordnen.
Keiner dachte an den im Selbstauflösungsprozess befindlichen Innenhimmel im Jaguar Cabriolet.

Vom Innenraum aus ist es nicht zu sehen!
Der Himmel wirkt völlig intakt.

Bei der Annahme erübrigt sich nach einem genaueren Blick auf das Objekt jedoch regelmäßig jede weitere Diskussion:
Der Innenhimmel muss fast immer im Zuge der Verdeckerneuerung mit getauscht werden!
Die "Halbwertzeit" des seinerzeit verwendeten Velour-Materials liegt bei etwa 10 Jahren.


Jaguar XK8/XKR Innenhimmel in Recaro-Velour oder Skytop:

Beige, hellgrau oder antrazit (weitere Farben auf Anfrage)

€ 389,00

Achtung!
Es gibt zwei verschiedene Schnitte für den Innenhimmel des XK8/XKR Convertible.
1) Modelle ca. aus den 90er Jahren: ZWEITEILIGER Himmel, das Teil um die Heckscheibe herum ist separat.

2) Die 2000er Jahrgänge haben einen EINTEILIGEN Innenhimmel.
Zu erkennen beim näheren Hinsehen. Beim einteiligen Himmel ist ein zusätzlicher Hilfsspriegel im Himmel selbst verbaut, welcher beim halb geöffneten Verdeck vor dem Hauptspriegel gut zu erkennen ist.

Für die Montage des Innenhimmels im Zuge der Verdeckerneuerung fallen € 250,00 zusätzlich an.

Noch ein weiterer Punkt, diesen Innenhimmel vom Jaguar XK8 vom Typ X100 betreffend:

Der Himmel ist um die Heckscheibe herum mit einer Kunststoff-Klemmleiste befestigt. Das PVC-Profil ist mit dem Himmel vernäht.

Diese Klemmleiste ist NICHT Bestandteil der Lieferung!
(Im Übrigen bei keinem der Aftermarket-Hersteller!)

Die Leiste wird wieder übernommen - ungeachtet dessen, dass diese regelmäßig brüchig ist.
Auch die Bruchstücke lassen sich regelmäßig in den neuen Innenhimmel einkleben.
Bitte nicht mehr vernähen(!) - das würde die Leiste dann vollständig zerstören!.
Im montierten Ergebnis ist das nicht zu sehen und der Zustand der Leiste spielt deshalb nur eine untergeordnete Rolle.

Sollte das Profil tatsächlich nicht mehr wieder verwendbar sein, so muss gebastelt werden - zum Beispiel mit einer Scheibenfolie, welche zu einem Ring geschnitten wird und auch eingenäht werden kann.
Gegebenenfalls kann der Innenhimmel auch von uns in dieser Weise ausgerüstet geliefert werden.
Die Wiederverwendung des vorhandenen Klemmleisten-Profils ist jedoch klar vorzuziehen.
#####


So, mal sehen, ob es hierzu bereits Erfahrungen und/oder Tip's gibt.

LG

Frank

Benutzeravatar
Xkrcab
Veteran
Veteran
Beiträge: 213
Registriert: Mo 12 Jan, 2015 17:56
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Xkrcab » Mo 16 Jul, 2018 13:49

Servus Frank

Ich habe mir am Wochenende mal das Thema Innenhimmel angeschaut.
Ich glaube, dass das garnicht so dramatisch ist.
Der Himmel ist mit Plastikstöpseln an den Seiten befestigt die ganz einfach vorsichtig herausgezogen werden können.
Zur Windschutzscheibe ist das Ganze mit der Schließe verschraubt.

Werde das mal im Winter angehen und ein paar Photos davon machen.

Grüße Patrick

Benutzeravatar
Willi
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Willi » Fr 15 Mär, 2019 07:12

Hallo Patrick,
hattest du Zeit ( und Nerven) für das Innenverdeck?
Ich will da auch ran, habe schon mal grob geschaut und bin nicht wirklich weiter gekommen.
Kann aber max. geklebt sein ? Zumindest laut diesem Bild
https://www.ebay.de/itm/Jaguar-XK8-XKR- ... 2473192071

Grüße, Willi

Benutzeravatar
Xkrcab
Veteran
Veteran
Beiträge: 213
Registriert: Mo 12 Jan, 2015 17:56
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Xkrcab » Fr 15 Mär, 2019 07:47

Servus Willi

Ich bin leider noch nicht dazu gekommen.
Mein Kätzchen ist noch im Winterschlaf und irgendwie ist daheim alles schief gelaufen.
Bin gerade dabei die Brandspuren im / am Haus und im Garten zu beseitigen.
( Für Insider: Feueralarmierung B4 )

Wird also noch etwas dauern bis ich dazu komme.

Grüße Patrick

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1615
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von FrankN » Fr 15 Mär, 2019 08:05

Patrick , B4 ist Scheune :?
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Xkrcab
Veteran
Veteran
Beiträge: 213
Registriert: Mo 12 Jan, 2015 17:56
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Xkrcab » Fr 15 Mär, 2019 11:40

Nee Frank

Landwirtschaftliches Anwesen mit Scheune - Tierhaltung und übergreifen auf andere Wohngebäude.
Aufgefahren sind dann 7 Feuerwehren, THW, 4 Krankenwagen,3 Notärzte, 3 Polizeiautos und Atemschutztruppe.

War eine interessante Nacht damals.
Der Schaden bei mir hat sich zum Glück in Grenzen gehalten.

Aber jetzt Schluß hier mit der Sache sonst machen wir den Thread kaputt.

Benutzeravatar
Xkrcab
Veteran
Veteran
Beiträge: 213
Registriert: Mo 12 Jan, 2015 17:56
Kontaktdaten:

Re: X100 Convertible (2005) - Innenhimmel

Beitrag von Xkrcab » Fr 15 Mär, 2019 11:59

@ Willi

ich glaube nicht, dass da was geklebt ist.
Ich vermute eher, dass das mit der verschraubten Leiste vorne verspannt wird.
Hinten muss ich mir das noch genauer anschauen.

Grüße Patrick

Antworten