Neue Abdeckung Zündspulen

Hier können Anfragen zu Sammelbestellungen gestellt werden, Teile werden dann häufig deutlich billiger
Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2379
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Neue Abdeckung Zündspulen

Beitrag von FrankN » Mi 02 Sep, 2020 13:05

Ich würde gern ein Projekt ins Laufen bringen , wie Ihr ja alle schon geflucht habt, wenn die Abdeckungen der Zündspulen nicht richtig angezogen sind läuft durch die Kompressorschlitze Wasser rein und wenn’s doof läuft , bis zu den Zündspulen , beim Nachziehen macht es aufgrund des Alters knack und ein Befestigungsloch ist ab , ich habe die zwar immer kleben können , aber keine schöne Lösung ,

Ich meinte diese Teile hier

https://www.sngbarratt.com/English/#/UK ... GINE(3197)

Quelle SNG Barratt

und sowas wie hier würde mir vorschweben , evtl Alu und untendrunter eine Nut mit Dichtgummi

Bild

Bild

einfach aus einem festen Material , die Originalen sehen so aus wie früher das Bagalit und knacken auch genauso ab

Ich wollte erstmal ein paar Stimmen und Meinungen einfangen
zu

- Material ?
- wer kann das bearbeiten/fräsen
- läßt sich garantiert nur rechnen , bei mehreren

usw.
Gruß aus Nordhessen
Frank

Michael
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 135
Registriert: Do 19 Sep, 2019 22:02
Kontaktdaten:

Re: Neue Abdeckung Zündspulen

Beitrag von Michael » Di 08 Sep, 2020 09:33

Moin Frank,

sieht cool aus; in Alu würde ich die auch nehmen.

Gruß
Michael

steves jag
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 129
Registriert: So 30 Okt, 2016 17:12
Kontaktdaten:

Re: Neue Abdeckung Zündspulen

Beitrag von steves jag » Do 23 Sep, 2021 22:50

Hallo,
Alu finde ich auch sehr cool. Die cfk-Deckel machen aber auch was her und sind evtl. sogar etwas günstiger in der Herstellung.

Mein Vorschlag wäre noch transparentes Acryl - mit den Jaguar-Schriftzug von innen. Da kann man dann auch den Wasserstand ablesen - ok, sollte ein Scherz sein. ;)
Aber Acryl "folgt" dem Kunststoffventildeckel - der dürfte nämlich auch selten plan sein. Zuviel Spannung darauf und dort kommen einem die Gewindebuchsen entgegen.

Und dann evtl. einfach den original Deckel abformen und in Sicht-Carbon laminieren. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 2-223-4720

VG
Stefan

Antworten