Dachhimmel neu beziehen

1997-2005

Moderator: Anthony

Antworten
Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1709
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Dachhimmel neu beziehen

Beitrag von FrankN » Mo 11 Mär, 2019 21:40

Hallo in die Runde , der Dachhimmel ist nun raus und gereinigt, Probemuster ist gekommen , leider nicht perforiert, aber Morgen kommt die Rolle in perforiert und Kleber , dann gehts los

Bild

Probemuster

Bild

Ich bin schon gespannt, ob ich es hinbekomme
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1709
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Dachhimmel neu beziehen

Beitrag von FrankN » Di 12 Mär, 2019 18:45

Heute wurde es ernst

Bild

Das Problem ist die Stärke des Klebers , ich habe es gepinselt

Bild

Ist nicht schlecht geworden , aber entspricht nicht meinen Qualitätsanforderungen, muss ich ehrlich sagen
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1709
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Dachhimmel neu beziehen

Beitrag von FrankN » Di 12 Mär, 2019 18:50

Der nächste Himmel kommt in Wildleder
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Anthony
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 498
Registriert: Mi 17 Dez, 2014 10:51
Kontaktdaten:

Re: Dachhimmel neu beziehen

Beitrag von Anthony » Mi 13 Mär, 2019 07:19

Hallo Frank

mit welchem Material hast du unterfüttert?
Was für einen Kleber hast du benutzt?

Hast du an die enorme Hitzeentwicklung im Auto gedacht?
Der Kleber sollte das verkraften.
Pattex hält nur bis 50 Grad - das kommt dann wieder runter.

Grüße
Jage nicht was du nicht töten kannst

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1709
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Dachhimmel neu beziehen

Beitrag von FrankN » Mi 13 Mär, 2019 07:38

Morgen Patrick,
das Material ist kaschiert mit Schaumstoff geliefert worden und der Kleber hält bis 120 Grad, die Erfahrung mit Pattex habe ich 1980 gemacht , jung , dynamisch aber keine Erfahrung damit :cry: und das war damals Wildleder
Gruß aus Nordhessen
Frank

Antworten