Sitzmemoryumbau auf Recarositz

1997-2005

Moderator: Anthony

Antworten
Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1745
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Sitzmemoryumbau auf Recarositz

Beitrag von FrankN » Mo 12 Aug, 2019 09:08

Frage in die Runde, wer kennt sich beim X100 mit Sitzmemory aus , soweit ich weiß ist das Steuermodul am Sitz , bei mir ist das verbaut , nur ich möchte das gerne nutzen und den Recarositz da anschließen , ehe ich da wieder viel Zeit mit Testen vergeude, frage ich lieber mal .
Ich stelle mir das garnicht so schwer vor , man muss nur die richtigen Motore zuordnen , könnte ich mir vorstellen
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Willi
Veteran
Veteran
Beiträge: 200
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Re: Sitzmemoryumbau auf Recarositz

Beitrag von Willi » Mo 12 Aug, 2019 23:04

Hallo Frank,
wenn du das originale Gestellt übernimmst, hast du ja schon alle Funktionen außer der Rücklehnenverstellung. Dass sollte doch schon reichen.
Diese Motoren sitzen alle direkt am Gestellt. Das Steuergerät dazu ist vorne am Sitz verschraubt. 2 Schrauben die nur gelöst werden müssen. Ich glaube, den Motor an die Recaro Rückenverstellung anpassen wäre eine sehr große Aufgabe. Da würde ich drauf verzichten.

Grüße, Willi

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1745
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Sitzmemoryumbau auf Recarositz

Beitrag von FrankN » Di 13 Aug, 2019 09:11

Hallo Willi , das Original Gestell mit Recarositz geht nicht , das wird dann viel zu hoch , dann hast Du den Kopf am Dachhimmel samt Kopfstütze
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Willi
Veteran
Veteran
Beiträge: 200
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Re: Sitzmemoryumbau auf Recarositz

Beitrag von Willi » Di 13 Aug, 2019 22:39

Hallo Frank,
dann hast du eine Herausforderung.

Grüße, Willi

Antworten