Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Forenstützpunkt unseres Mitglieds FrankN

Moderator: FrankN

Antworten
Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Fr 28 Feb, 2020 14:20

Meine größte Befürchtung, Mutter festgerostet und Antriebswelle in der Verzahnung fest

wusste von Uli das er schon mit 30 to Presse dran war

Bild

aber mit Schlagschrauber und Vorschlaghammer nach alter Manier gelöst ,auf dem Bild ist die Welle ist schon nach innen geschoben
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Fr 28 Feb, 2020 14:22

Und wenn es nicht geklappt hätte , Strick hängt schon :eek:

Bild

für heute Feierabend, habe ja heute schon verdammt früh angefangen , so um 8.00 Uhr aufstehen ist ja garnicht meine Zeit :oops:
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » So 01 Mär, 2020 12:41

]So Jungs gestern ging es weiter , Motortraverse mhh , was für PKWs zu groß ist, ist für Range zu klein , also improvisiert, Motor vorn festgekettet und hinten mit Getriebeheber , sicher ist sicher, wenn man das zum ersten Mal macht , dauert es eben länger , Antriebswelle rechts hat sich massiv gewehrt , da half nur rohe Gewalt , hatte manchmal so einen Vorbehalt, jeder Fehler 4-stellig

so jetzt die Bilder
Subframe ist raus

Bild
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » So 01 Mär, 2020 12:43

Und hier seht Ihr , was 5 cm zu wenig Zuheizer Auspuff ausmacht

Bild


Bild

Ich hatte so eine Vorahnung und bin die letzten 4 Wochen nicht mehr mit gefahren , das hätte voll in die Hose gehen können :o 2,5 to mit nur 3 Rädern und eins im Straßengraben mit Achsteil
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » So 01 Mär, 2020 13:35

Trotzdem mal überflogen , wenn ich alle Achsmanchetten , Traggelenke , alle Schrauben und Muttern , Buchsen der Querlenker , dann noch die Dichtungen vom Vorderachsdifferential neu mache , müßte ja erstmal Ruhe sein , muß ich mal meinen Range Rover Teilemann bemühen, mal sehen was er mir da vorrechnet :o
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Mi 11 Mär, 2020 13:16

Weiter gehts , die abgebauten Teile entrostet
und mit Brunox behandelt , morgen lackieren

Bild

subframe innen mit Brunox geflutet, Riesen Sauerei , morgen Hohlraumwachs rein
Bild

und weils schöner ist , in Wagenfarbe , so jetzt muß ich nach RR Teile bestellen

Bild

das Subframe innen und außen versiegelt

Bild
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Mi 11 Mär, 2020 13:18

den Auspuff vom Zuheizer umgelegt und einen Spritzschutz In den Innenkotflügel eingearbeitet

Bild
sieht man hier auf dem Bild, linke Seite, das Rohr welches senkrecht runter geht und unten über dem Rahmenträger steht, wo die runden Löcher längs drin sind

Bild
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Mi 11 Mär, 2020 13:20

Jetzt kam die Drecksarbeit, Antriebswellen zerlegen , neu fetten und neue Manschetten , aber die Sprengringe innen halten teilweise zu viel aus , Drecksarbeit und überall altes schwarzes FettBild

und dann eingebaut , gingen genauso bescheiden rein wie raus, nur mit 5 kg Hammer und dann hat sich kurz vor Schluß der Sprengring innen im Gelenk gelöst super, Achsmanschette runter Fett raus und nach 10 Versuchen wieder verriegelt, Sauerei hoch drei , dicken Finger und Frust
Bild

wenn jetzt dadurch die Radlager kommen , dann platze ich


Feierabend
Bild

Aber sieht gut aus, auch wenn es Keiner sieht
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Mi 11 Mär, 2020 13:22

So die Herrn , seit gestern Abend brummt er wieder

Bild

macht wieder richtig Freude dahin zu cruisen, das ist schon edel , übrig geblieben sind nur alt Teile , 2 6er Muttern sind verschwunden , aber egal gab sowieso Neue, jetzt zu den anderen Baustellen, der Dailycruiser ist wieder am Leben :mrgreen:


und mit dem Smart konnte ich kein Anhänger Pferdeanhänger ziehen, geschweige denn Autotrailer :roll: da gehen nur Boote dran :mrgreen:

Bild
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 276
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von pipowicz » Mi 11 Mär, 2020 16:39

Super Arbeit ! Hoffentlich sehen wir uns mal dieses Jahr.
Gruß Wolfgang

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1975
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von FrankN » Mi 11 Mär, 2020 17:56

Danke Dir, gab aber auch 2 blaue Finger und eine geprellte Wade , wenn Norditalien wieder offen ist, können auch Südschweden wieder in den Süden :mrgreen:

Das klappt schon irgendwie, das möchte ich nicht missen, das waren einfach klasse Leute , da hat die Chemie sofort gestimmt und das bei Allen ;)
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 276
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Range Rover LM 322 Vogue instandsetzen und modifizieren

Beitrag von pipowicz » Mi 11 Mär, 2020 19:31

Italien macht mir auch Sorgen. Habe im Juli Seisser Alm gebucht und dann im September Gardasee, wollte da schön mit der Katze fahren. Schau mer mal, wie das noch weiter geht.
Gruß Wolfgang

Antworten