Wiederinbetriebnahme

Hier beschreiben die Mitglieder, was sie an ihren Katzen für Arbeiten durchgeführt haben, oder einfach, wieviel Spaß sie an und mit ihnen gehabt haben.
Antworten
autotiger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Do 07 Jan, 2016 00:48
Kontaktdaten:

Wiederinbetriebnahme

Beitrag von autotiger » Mi 13 Apr, 2022 17:33

Hallo - am Montag, 11.04.2022 war endlich die "Katzenlose" Zeit vorbei...
Sie ist wieder auf der Strasse. Und schon erste Umbauten erledigt: man beachte die double-five :)
Bild
Bild
Auch bei den Benzinpreisen macht´s einfach Spass ...
Viele Grüße an alle autotiger/Bernhard

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von FrankN » Do 14 Apr, 2022 07:53

Morgen Bernhard, da hat sich das Suchen nach den Felgen doch gelohnt , sieht doch schick aus , ich finde nur immer , das die 9x18 hinten , original immer zu weit im Radkasten nach innen stehen .
Gruß aus Nordhessen
Frank

autotiger
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 141
Registriert: Do 07 Jan, 2016 00:48
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von autotiger » Do 14 Apr, 2022 08:25

Hallo Frank.
Ja - hast Recht. 25 mm Spurverbreiterungen pro Seite liegen schon im Keller. Jetzt überlege ich noch, was ich vorne mache. Und dann geht's zum Eintragen.

Benutzeravatar
Willi
Veteran
Veteran
Beiträge: 653
Registriert: Mo 02 Feb, 2015 19:30
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von Willi » Do 14 Apr, 2022 09:07

Hallo Bernhard,
die Double-Five Felgen sind auch in meinen Augen die schönsten Felgen zum XK8. Egal ob Coupe oder Cabrio. Bei meinem sind (leider ? ) die Hydra 18" Felgen drauf. Sind schon auch schön, aber die Double-Five Felgen in der Verbindung mit dem XK8.................... einfach stimmig schön.

Grüße, Willi

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von FrankN » Do 14 Apr, 2022 13:27

autotiger hat geschrieben:
Do 14 Apr, 2022 08:25
Hallo Frank.
Ja - hast Recht. 25 mm Spurverbreiterungen pro Seite liegen schon im Keller. Jetzt überlege ich noch, was ich vorne mache. Und dann geht's zum Eintragen.

Hallo Bernhard , na da bin ich ja froh , das Du das genauso siehst :lol: ich finds etwas breite auch schicker, machst Du vorne etwas schählere drauf , habe ich auch so gemacht .

Bild
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
-DlD-
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: Fr 27 Mär, 2020 19:31
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von -DlD- » So 01 Mai, 2022 13:47

Willi hat geschrieben:
Do 14 Apr, 2022 09:07
die Double-Five Felgen sind auch in meinen Augen die schönsten Felgen zum XK8. Egal ob Coupe oder Cabrio.
Als Standardfelge für den XKR hat sich Jaguar da schon ein sehr schönes Design überlegt. Leider sieht 18Zoll etwas klein aus für die großen Radausschnitte.
Und weil meine Double Five zusätzlich noch schlecht Schwarz lackiert wurden, bin ich nach längerer Suche nun mit neuen Sommerschuhen in die Saison gestartet. 8-)
neue_Felgen.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
______________________________________________________________________________
Gruß,
Sebastian

'Stau ist nur hinten blöd, vorne geht's.'
XKR Cabrio 2001

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von FrankN » So 01 Mai, 2022 16:23

FDB82C51-45DF-483A-A737-9011AA16A31F.jpeg
Hallo Sebastian,
auch schick , ich hatte auf dem XJR 19 Zoll und auf dem X350 20 Zoll, ich habe beim XKR X100 lange überlegt, aber ich habe bei meinem Modell noch die kleine Brembobremse drauf , ich fand durch die großen 20 Zoll Felgen wirkt die Bremsscheibe dann wie Rollerreifen :lol: fand das dann von der Gesamtoptik nicht mehr so stimmig, da ich eine Tieferlegung und Distanzscheiben habe füllt der Reifen den Radkasten gut aus , fahre vorne 9 Zoll mit 245er und hinten 9 Zoll mit 255er , hinten geht noch etwas mehr an Reifen , 275 er liegen schon länger dafür rum, nur dann brauche ich schmälere Distanzscheiben.
Bei den Double Felgen wirkt die Bremscheibe eben nicht so klein, ich war ja auch an ein Sepang in 20 Zoll dran , aber nicht für den XKR . Auf dem Bild finde ich die garnicht so klein , der Range hat 20 Zoll drauf als Vergleich , ich habe eben einen hohen Querschnitt der Reifen gewählt , da ist der Abrollumfang der gleiche wie bei größeren Rädern .

Aber Alles Geschmackssache
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
-DlD-
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 122
Registriert: Fr 27 Mär, 2020 19:31
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von -DlD- » Mo 02 Mai, 2022 10:53

Ja, die Tieferlegung hilft sicherlich, und auch deine Distanzscheiben bringen für die Optik ihren Beitrag.
Die 20 Zoll fände ich auch gut, nur sind die:
a) noch kostenintensiver;
b) Reifen breiter und noch flacher, was härter und ohne die wirklich unschönen Gummilippen eigentlich nicht zugelassen bedeutet.

Was ich übrigens sehr witzig finde, dein XKR ist auf dem Trailer immernoch mindestens 15cm flacher als der Range vorne dran. :lol:
______________________________________________________________________________
Gruß,
Sebastian

'Stau ist nur hinten blöd, vorne geht's.'
XKR Cabrio 2001

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2492
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Wiederinbetriebnahme

Beitrag von FrankN » Mo 02 Mai, 2022 11:22

-DlD- hat geschrieben:
Mo 02 Mai, 2022 10:53
Was ich übrigens sehr witzig finde, dein XKR ist auf dem Trailer immernoch mindestens 15cm flacher als der Range vorne dran. :lol:
:lol: habe den Trailer tiefergelegt mit breiten Reifen :lol: standesgemäß
Gruß aus Nordhessen
Frank

Antworten