Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Forenstützpunkt unseres Mitglieds FrankN

Moderator: FrankN

Antworten
Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » So 02 Jun, 2019 17:09

Ich hatte ja die Breite vom Sitz vorher ausgemessen , passt Alles Millimetergenau , aber nur wenn es eingebaut ist :oops:

Bild

zur Handbremse ist noch Luft, man kommt an alle Tasten,

nur zum Befetigen mit der Bodenverschraubung muß der Sitz , auf den Sitzschienen ganz nach hinten, bis Endanschlag , kein Problem , aber dann mußte er komplett nach vorn, bis Endanschlag und da begann das Chaos. :x , der Getriebetunnel wird vorn breiter, schiebt man den Sitz bis Endanschlag nach vorn, dreht er sich hinten weg und man kann Ihn nicht verschrauben, auch nicht mit Gewalt .
Also mal wieder getüftelt und nach gefühlten Stunden war er fest, man kann Ihn jetzt ganz normal schieben, es passt alles :mrgreen: , mir graut schon davor , wenn der Sitz im Winter rauskommt und umgebaut wird, da werde ich die vordere Spitze,der Seitenwange zum Getriebetunnel etwas schmäler machen, damit dann das Verschrauben einfacher geht, der innere Rahmen ist aber aus Metall, schauen wir mal , kommt Zeit kommt Rat.

Bild

Sitzumbau ready for Mittelstetten, jetzt noch das Wasserproblem finden und dann sollte der Fahrt nix mehr im Wege stehen :)
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » So 02 Jun, 2019 17:15

;) Und eine Kiste Prickelwasser in den Kofferraum, falls der in Mittelstetten ausgeht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Sa 08 Jun, 2019 11:49

Nachdem jetzt die ersten Kilometer gefahren sind und ich mit dem Kühlwasserverlust Probleme hatte, hat sich seit 2 Tagen das Problem erstmal nicht mehr mit der roten Warnanzeige gemeldet , er drückt auch kein Wasser mehr raus . Der Sitz paßt gut zu meinem Rücken, das dürfte jetzt funktionieren.
Klimaanlage haben wir gestern neu befüllt und wird wieder kalt, so langsam macht es wieder Spaß, ich habe mir gerade mal zum Testen eine akustische PDC Anlage bestellt , möchte ich gern hinten in den schwarzen Teil meiner Stoßstange einbauen, nein nicht oben wo man es sofort im Rot sieht :shock: schön versteckt , sicher ist sicher, sowas kann nie schaden bei so einem Heck,

Nummerschild vorn ist auch befestigt

Bild

englische Einfahrt , muß nur noch der Range in die Mitte :mrgreen:
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mo 10 Jun, 2019 10:51

Jungs der JAG schafft mich , heute wieder Wasser rausgelaufen im Stand , Warnleuchte an , abgestellt , aufgemacht , halb voll , denke mal Richtung Kopfdichtung und alte Schläuche die sich bei Druck dehnen .
Jetzt heißt es suchen :oops:
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mo 10 Jun, 2019 11:11

Zu früh gefreut, gestern etwas gefahren , Rote Wasserwarnleuchte ging an , angehalten und er hat wieder Wasser rausgedrückt . Behälter aufgemacht , kein Überdruck und Behälter halb voll.
Mal sehen was der CO Test bringt
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mi 12 Jun, 2019 19:40

Heute hat der Paketmann geschellt , hatte mir mal zur Probe ein einfaches Pdc bestellt zum Testen , hatte es immer ohne geschafft , aber man wird älter und Töchterchen auch :?
Das werde ich mal zum Testen verbauen , wird zwar schweinetief werden , aber schauen wir mal , Kamera wollte ich keine wegen dem Bildschirm im Innenraum und das Pdc geht auch mit 3 Sensoren oder 4 Sensoren, je nachdem wieviel mal ansteckt, mir geht es nur um die letzten 10cm , der Rest ist Gewohnheit

Bild
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Sa 15 Jun, 2019 11:37

Kurzer Stand , neue 245er Vorderreifen sind drauf auf 9x18 jetzt auch vorn mit den double five Felgen , so wie hinten , nur da mit 255er Bereifung , passt zu dem Auto , habe lange überlegt mit 20 Zoll , aber der Fahrkomfort nimmt dann ab , also bleiben 18 Zoll drauf , muss mal mit dem TÜV sprechen , ob Sie mir in Einzelabnahme hinten 275er oder 285er eintragen .

Nur habe ich seit gestern wieder das Wasserproblem , übergekocht, heute werde ich nochmal Alles in Ruhe entlüften und wie sollte es sein Klimaanlage liefert nur warme Luft seit gestern , ohne Klima ist die Kiste bei warmen Wetter eine schweißtreibende Angelegenheit , das macht keinen Spaß.
Muss alles bis Donnerstag funktionieren , ansonsten muss Plan B her :?
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 247
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von pipowicz » Sa 15 Jun, 2019 13:40

Oh je, oh je, nicht mehr viel Zeit. Hoffentlich nur fehlendes Kühlmittel, denn sollten Teile betroffen sein, kriegst du die in der Zeit nicht mehr her.
Gruaß

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Sa 15 Jun, 2019 14:34

Viel Schlimmer , keiner kann sich einen Reim drauf machen , wo das Wasserproblem herkommt, Klima hat irgendwo eine Undichtigkeit
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 247
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von pipowicz » Sa 15 Jun, 2019 23:32

Das klingt nicht gut. Hätte den Roten gern mal gesehen, schau mer ma !

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » So 16 Jun, 2019 14:02

So schnell geb ich nicht auf , habe ja noch Zeit und in Mittelstetten komme ich auf jedenfall mit einem englischen Auto an ;)
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » So 16 Jun, 2019 18:59

Und da denkst Du , die Kiste mal komplett neu entlüften und Alles wird gut :?, 5 Std später, jetzt springt er schlecht an und läuft nur noch auf 7 Zylindern , mir schwant Übles :cry:
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Anthony
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 583
Registriert: Mi 17 Dez, 2014 10:51
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von Anthony » So 16 Jun, 2019 21:10

Hast du mal die Kompression gemessen ?
Aber eigentlich müsste er dann weiß qualmen.
Oder er drückt dir das Kühlwasser in den Behälter im Beifahrerkotflügel.
Jage nicht was du nicht töten kannst

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mo 17 Jun, 2019 09:06

Ich habe Ihn gestern dann nicht mehr gestartet , Frust pur , fahre nachher in die Firma und lass mich überraschen
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mo 17 Jun, 2019 20:26

Heute war kein guter Tag , er läuft wie gesagt auf 7 Zylindern , was ich noch als kleines Problem ansehe, aber seit eben macht der Kompressor massive mechanische Geräusche :| das war das Aus , oh man so gefreut, der Range macht auch Probleme , da muss ich morgen nachschauen, nur der JCW Mini rennt wie die Hölle und mein Senior liegt mit Schlaganfall mit Einseitiger Lähmung in der Reha und ein 14 jähriges Pupertier Zuhause , aber egal was passiert , wir fahren nach Mittelstetten mit einem englischen Auto
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » So 21 Jul, 2019 09:28

Stand der Dinge , muss den Kompressor abbauen und zerlegen, wenn die Schaufeln noch ok sind,nur neue Lager . Wenn nicht einmal neu .

Zweite Problem, er läuft von jetzt auf sofort nur noch auf 7 Zylindern, schaut Euch mal das Bild an , hinten Rechts kommt nur ein laues Lüftchen,

Bild

tippe mal auf kaputten Kat , der den Durchlaß verstopft, oh man , da wird doch wieder die letzte Schraube abreißen , so wie damals am Krümmer , mir graut schon davor .
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
pipowicz
Veteran
Veteran
Beiträge: 247
Registriert: So 11 Jun, 2017 00:25
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von pipowicz » Mo 22 Jul, 2019 17:39

KAT wird teuer, hatte ich schon mal. Wenn er verstopft ist, müsste er das Zeug irgendwann raushauen. Gibt es denn Geräusche ?

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mo 22 Jul, 2019 19:15

Hallo Wolfgang , bis jetzt rasselt nix , aber wenn , kommen 2 Rennkats rein
Gruß aus Nordhessen
Frank

Benutzeravatar
Anthony
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 583
Registriert: Mi 17 Dez, 2014 10:51
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von Anthony » Mo 22 Jul, 2019 20:12

Muss Mann dazu noch was sagen?

Bin mal gespannt wann der Rote die Tour nach Mittelstetten schafft.
Wie werden die Rennkits gekühlt?


Grüsse
Jage nicht was du nicht töten kannst

Benutzeravatar
FrankN
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 31 Dez, 2014 11:35
Kontaktdaten:

Re: Jetzt ist erstmal mein Roter XKR dran

Beitrag von FrankN » Mo 22 Jul, 2019 20:19

Rennkats, Du Knaller, die haben weniger Zellen , sonst das selbe Prinzip :mrgreen:nach Mittelstetten, kein Problem
Zur Not
Bild

Da bin ich doch schmerzfrei
Gruß aus Nordhessen
Frank

Antworten